Restfeuchte oder CM Messung vom Estrich

Bevor die Fliesen verlegt werden wird die Belegreife vom Estrich ermittelt. Dazu wird eine CM Messung durchgeführt. Bei der CM-Methode wird die feuchte Probe mit Calciumcarbid in einer Stahlflasche mit Manometer vermischt und dadurch Azethylengas erzeugt. Aus dem Druckanstieg am Manometer und einer Eichtabelle wird der Feuchtigkeitsgehalt des Estrichs ermittelt.
Der Estrich hat nun einen Wert von 0,7 % dies bedeutet noch eine Woche trocknen. Der Zielwert ist 0,5 %. Dann geht´s wieder los. Die Sommerpause war schön aber wir freuen uns auf den Endspurt. Siehe auch https://www.radtke-messtechnik.com/

 

Tags: 

Haus: 
1